KRAV MAGA NEUSÄß

Effektive Selbstverteidigung leicht und schnell gelernt!



HIER ZUM OPENING REGISTRIEREN:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Was ist Krav Maga?

 

Krav Maga ist ein modernes, israelisches Selbstverteidigungssystem, das bevorzugt Schlag- und Tritttechniken nutzt, aber auch Grifftechniken, Hebel- und Bodenkampf beinhaltet. Der Name Krav Maga bedeutet Kontaktkampf.

 

Krav Maga zeichnet sich durch einfache Techniken aus und berücksichtigt die natürliche und instinktiven Reaktion eines Menschen. Krav Maga lässt sich schnell und einfach erlernen. 

 

Krav Maga ist kein Kampfsport, sondern ein effektives und realistisches Selbstverteidigungssystem. Das richtige Reagieren unter stressbedingten Situationen wird mit einfachen Nahkampftechniken gelehrt.

 

Im Krav Maga werden je nach Zielgruppen unterschiedliche Techniken und Methoden gelehrt:

 

verbale Deeskalation, Rollenspiele, Bewegungslehre, 360-Grad-Abwehr, Innenabwehr, Fausttechniken, Handballentechniken, Hammerschläge, Ellenbogentechniken, Tritttechniken, Knietechniken, Einsatz von Alltagsgegenstände zur Selbstverteidigung, Waffenabwehr, Stressdrills, Situationstraining.